Organisation

Die umfassende Vernetzung und interdisziplinäre Ausrichtung der DSHNHL innerhalb und außerhalb Deutschlands garantieren die qualitätsgesicherte, hochwertige Diagnostik, Beratung und Therapie innerhalb des Netzwerkes der DSHNHL.

 

Die angeschlossene Studienleitkommission („Panel“) der DSHNHL, die mit Grundsatzentscheidungen zu den klinischen Studien betraut ist, tritt in regelmäßigen Abständen zusammen und ist in alle konzeptionellen Entscheidungen der DSHNHL eingebunden. Darüber hinaus gibt es für jede neue Studie ein externes Data Safety Monitoring Board (DSMB), das sich aus mindestens drei Spezialisten zusammensetzt, die die Konzeption, Durchführung und Auswertung von DSHNHL-Studien  überwacht.